Scharfes, Öle, Soßen, Cremes
für Küche & Gastronomie
Chili Sorten aus Mittel- und Südamerika,
Jamaica, Thailand, Ungarn uvm.

BIA`S CHILI KONTAKT


Tlf: (+34) 645 137 913
Tlf: (+34) 633 893 840
Tlf: (+34) 627 139 236
Los Angeles el Rincon s/n
E-29100 Coin/Málaga
info@biaschili.com

Schärfe Barometer

Die diversen Chili Sorten und die daraus hergestellten Produkte zeichnen sich durch unterschiedliche Schärfe aus – je nach Capsaicin-Gehalt, gemessen in Scoville-Einheiten. Unser Brenn-o-meter listet Chilis und diverse Chili Produkte nach Scoville-Einheiten kategorisiert.

Scoville-

Einheiten

Chili-Sorten

Hot Sauces

etc.

Schärfe

Grad

Bia´s Chili -

Bewertung

mehr als

500.000

Bhut Jolokia, Naga, Bih Jolokia, Jolokia, Naga Morich, Trinidad Scorpion

Capsicum-Extrakt

 10+

 

 10

  Gnadenlos

  scharf

  (siehe Anm.)

100.000 – 500.000

Habanero, Scotch Bonnet, Caribbean

Red, Red Savina, Hot

Paper Lantern,

Fatalii. Afrikanische Birdeye.

Vicious Vampire

(Hot Sauce/Gewürz)

Dave’s Ghost Pepper

Private Reserve

Jolokia-Püree "90%"

Lava Jolokia Sauce

50.000 – 100.000

Chiltepin

 

Santaka, Rocoto, Tabasco, Malagueta, Lugalah

Dave’s Total Insanity Sauce, Raw Heat, Pain 100%, Holy Sh*t!, Baboon Ass Gone Rabid, Crazy Jerry’s Brain Damage, Pure Arson Hot Sauce

 9

30.000 – 50.000

Thai, Piquin, lange Cayenne-Schoten,

scharfe kalabr.

Peperoncini ("Diavolini")

Melinda’s Red Savina, Dave’s Insanity Salsa,Cremapic Extra scharfes Chili-Püree 

 8   Sehr

  scharf

15.000 – 30.000

Chile de Arbol,

Hot Jalapeño,

NuMex Barker,

Hot Lemon

Lottie’s Yellow, Hot Tar, Hottie’s, Mad Anthony´s, Dave´s Hurtin´ Habanero,

Melinda’s Scotch Bonnet Sauce

 7

5000 – 15.000

Frühe Jalapeño, Aji Amarillo, Serrano;

Chipotle

Brother Bru-Bru’s, 

Pain is Good #37,

Lethal Gator, Baboon Ass Habanero, Melinda´s Chipotle

 6

2500 – 5000

TAM Mild Jalapeño, Mirasol; große  dicke Cayenne-Schoten

Tabasco® Soße (rot), Panola Gourmet Pepper Sauce, Ring of Fire X-Hot Habanero, Cholula, Joe Perry’s Mango Peach Tango, Boneyard Brew, Pain is Good Sauce #218, Melinda’s Garlic

 5   schon

  schärfer

1500 – 2500

Pimenton de la Vera, (hot) , Sandia, Cascabel, Yellow Wax Hot,

Kashmir, Piment d’Espelette

Portugiesische Piri-Piri Garlic Hot Sauce, Crystal®, Lynchburg Habanero, Sugo Habanero, El Chipotle Smoked Tomato, Pepperworld’s Bisige Bärchen

 4

1.000 – 1500

Ancho, Pasilla, Española Improved,

Jalapeño NuMex

Primavera

Melinda’s Mango, Marie Sharp’s, Pain is Good Sauce #164: Honey Cayenne, Quinta d’Avo Piri-Piri Lemon Hot Sauce, Vincotto al Peperoncino

 3   Mild bis

  mittel

500 – 1000

NuMex Big Jim, NuMex 6-4, Piquillo

Caribbean Gold Apricot Ginger Glaze, viele milde New Mexican- Chilipulver-Sorten, Chill Bill Chili-Kakao

 2

100 – 500

NuMex R­Naky, Mexi-Bell, Cherry mild; grüne Chilis in der Dose, scharfe ungarische Paprika, Pimenton de la Vera, (dulce, mild)

Diverse Supermarkt

"Hot" Sauces

 1

10 – 100

Blassgrüne Peperoncini

(Italien, Türkei)

Carmen, NuMex Suave Red/Orange

Diverse
Supermarkt
"Hot" Sauce

  0

Gemüsepaprika, Pimiento, Sweet Banana Chilis

 

 0   unscharf

Anmerkungen:

Die Scoville-Werte für Chilis beziehen sich in der Regel auf getrocknete Schoten; sie liegen um etwa den Faktor 10 höher als bei frischen Schoten.

Die Schärfe von Chilis (und damit auch damit hergestellten Produkten) unterliegt natürlichen Schwankungen, bedingt durch Faktoren wie Klima, Bewässerung und Bodenbeschaffenheit.

Die “genauen” SHU-Angaben in der Scoville-Skala von Hot-Sauce-Herstellern sind oft unzuverlässig. Besonders im Web werden sie oft kritiklos übernommen. Gerne wird auch “mit xxx SHU Extrakt hergestellt” mit dem tatsächlichen SHU-Wert der Soße verwechselt. Falsches wird dann oft kritiklos abgeschrieben.

Chilis und Chili-Produkte ab Schärfegrad 9 sollten von Kindern unbedingt ferngehalten werden; bei Produkten die Warnhinweise auf Etiketten und Aufklebern beachten.

Warum hört die Skala bei 10 auf?

Weil spätestens hier das Schärfeempfinden in die Sättigung geht, ähnlich wie es schmerzlich kaum noch einen Unterschied macht, ob man den Finger in eine 300°C Kerzenflamme oder eine 800°C Gasflamme hält. Daher gibts bei uns einfach “10+”.

Quelle: “Brenn-o-meter” stammt von Pepperworld und wird dort bereits seit Anfang 2001 präsentiert. Ehre, wem Ehre gebührt!

Bia´s Chili

Ideen für den Koch
Chili scharf und gesund
Bio Chili Anbau und Ernte
Unsere Chili Sorten
Bia´s Chili - Zufriedene Kunden
Chili Preisliste & Bestellung
Chili Forum
Bia`s Chili News
Bia`s Chili Events

Bia´s Chili Freunde: PRESSE ÜBER UNS UNSERE KUNDEN HÄNDLER PREISLISTE